Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Michael Seemann
Kulturwissenschaftler, Autor, Internettheoretiker
Zum piqer-Profil
piqer: Michael Seemann
Mittwoch, 20.02.2019

Memetischer Tribalismus – atomistische Suböffentlichkeiten im digitalen Kulturkampf

Es ist mal wieder Zeit für gesellschaftliche Großanalysen. Letztens stolperte ich über diesen beachtlichen Longread, der eine ganze Menge Stränge, die ich gedanklich und forschend ebenfalls verfolge, zusammengeschnürt zu einer umfassenden Analyse unserer zunehmend digitalen Gesellschaft präsentierte.

Rückblick: 2017 bin ich bei einer Datenanalyse zu Fake News auf ein Phänomen gestoßen, das ich "digitaler Tribalismus" nannte. Es zeigte sich, dass Fake News vor allem von sehr eng vernetzten Gruppen, die sich sichtbar gegen den Mainstream abgrenzen, weitergetragen werden und ich folgerte, dass gruppenpsychologische Effekte und die Etablierung von dissidenten Kulturen dabei eine entscheidende Rolle spielten. 

In der verlinkten Analyse nun wird die These von den digitalen Stämmen weitergeführt und ausdifferenziert und gar eine Taxonomie unternommen. Das Stichwort sind hier aber "Memetic Tribes".

An der Analyse habe ich eine Menge Kritikpunkte und sehe einige implizite, aber sichtbare Biases und auch einige der theoretischen Überlegungen teile ich nicht. Aber nichtsdestotrotz ist es derzeit die am weitesten fortgeschrittene Auseinandersetzung mit dem digitalen Tribalismus in seinen momentanen Erscheinungsformen, die ich bisher gefunden habe.

Natürlich ist die Analyse auch sehr US-zentriert – zumindest auf den englischsprachigen Raum bezogen – aber nicht nur deswegen werden vielen Leser/innen die beobachteten Gruppen fremd vorkommen. Das liegt vor allem an der Fragmentiertheit ihrer Debatten, die heute an vielen miteinander nur lose verbundenen Orten online stattfindet. Und genau das ist auch ein wesentliches Strukturmerkmal des digitalen Tribalismus: eine Segregation der Öffentlichkeit in viele atomistische Suböffentlichkeiten, die niemand mehr im Blick behalten kann, die sich bekriegen und gegeneinander abgrenzen. Deswegen kann es einem FAZ-Abonnenten so vorkommen, als sei die Welt noch ganz in Ordnung, während um ihn herum der Kulturkampf entlang ganz anderer Linien wütet.

Memetischer Tribalismus – atomistische Suböffentlichkeiten im digitalen Kulturkampf
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.