Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Hakan Tanriverdi
Journalist, Süddeutsche Zeitung

Technik, die (mich ent- oder) begeistert.

Zum piqer-Profil
piqer: Hakan Tanriverdi
Montag, 24.04.2017

Das FBI sollte unpolitisch bleiben. Stattdessen hat es wohl den Ausgang der Wahl entschieden

So argumentiert zum Beispiel Nate Silver von 538. Doch welche Überlegungen haben den Chef des FBI, James Comey, in seinen Entscheidungen beeinflusst? Zur Erinnerung: Zwei öffentliche Auftritte in der Causa Clinton, kein öffentlicher Auftritt in der Causa Trump-Russland (zumindest nicht vor der Wahl). Das steht in dieser sehr lesenswerten Geschichte der New York Times: "For all the attention on Mrs. Clinton’s emails, history is likely to see Russian influence as the more significant story of the 2016 election. " 

Das FBI sollte unpolitisch bleiben. Stattdessen hat es wohl den Ausgang der Wahl entschieden
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!