Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Emran Feroz
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Emran Feroz
Samstag, 21.01.2017

Auch in seiner letzten Woche als Präsident ließ Obama Bomben fallen

Mindestens 80 Menschen wurden durch US-Luftangriffe in Libyen getötet. 

Die Angriffe fanden am Anfang der letzten Woche der Amtszeit Barack Obamas statt und wurden persönlich von ihm abgesegnet. 

Ziele der Angriffe waren, offiziellen Angaben zufolge, zwei Lager, in denen sich IS-Extremisten aufgehalten haben sollen. Unabhängig nachprüfbar ist das jedoch nicht. 

Obwohl die Toten vom Weißen Haus wie gewohnt allesamt als Militante abgestempelt wurden, ist deren Identität weiterhin unklar. 

Daran wird sich wohl nichts ändern: immerhin, so scheint es zumindest, ist all die Trump-Berichterstattung und das Nachtrauern um Obama wichtiger.

Auch in seiner letzten Woche als Präsident ließ Obama Bomben fallen
8,2
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!