Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

1E9 Magazin
Denkfabrik für die Zukunft: Magazin, Community und Events rund um neue Technologien.
Zum piqer-Profil
piqer: 1E9 Magazin
Freitag, 03.04.2020

Konferenzen in VR funktionieren – und lassen sich wirklich leicht organisieren

Wann wieder Events im physischen Leben stattfinden können, bleibt unklar. Viele Veranstaltungen werden daher zu Video-Konferenztools verlagert. Doch einige Aspekte der Prä-Corona-Treffen können diese Programme nicht abbilden. Nach einer spannenden Keynote mit ein paar anderen zur Speakerin schlendern. Noch ein paar Nachfragen stellen. Mit anderen Gästen, die sich in das Gespräch einbringen, zufällig in Kontakt kommen. Bei Zoom oder Skype ist das schwierig.

Anders in VR, wie Lukas Karwan im 1E9-Artikel berichtet. Er hat an einer Konferenz teilgenommen, die bei AltSpaceVR stattfand. Und war begeistert.

„Es werden relativ wenig Bewegungen getrackt in AltSpaceVR“, erzählt Lukas. „Also nur Handbewegung, Armbewegung, Bewegung im Raum und die Kopfbewegung – und das reicht schon aus, um einem eine Offenheit oder Geschlossenheit für ein Gespräch zu zeigen.“

Um ein eigenes VR-Event zu starten, braucht es nicht einmal eine Brille

Wer jetzt selbst einmal ein VR-Event ausprobieren will, kann das innerhalb weniger Klicks tun – sogar kostenlos, sowohl mit als auch ohne VR-Brille. Zum Beispiel mit Mozilla Hubs vom Firefox-Anbieter Mozilla. Dort lassen sich in bunten virtuellen Räumen Meetings, Workshops oder einfach nur gemeinsame Fernsehabende organisieren. Sogar große Konferenzen in selbst gebauten Locations sind möglich, wie Duc Anh Le im Artikel erklärt, der darüber seine Masterarbeit geschrieben hat.

„Leute können sich mit diesen Räumen verbinden, wenn sie einen Link dafür haben“, erklärt Duc Anh. „Das heißt, man tritt über einen Link bei.“ Mehr braucht es nicht. Wie immer bei Mozilla sollen die persönlichen Daten der Teilnehmer gut geschützt werden.
Konferenzen in VR funktionieren – und lassen sich wirklich leicht organisieren

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.