Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
piqer: Dmitrij Kapitelman
Sonntag, 25.09.2016

Hofnarr, oh, Hofnarr. Du sprichst immer so wahr!

„Wenn Sie sehen, wie gut es bei Donald Trump läuft, überlegen Sie da nicht auch, rassistischer aufzutreten?", so die Frage an US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton. Und zwar nicht heimlich von einem skrupellosen Berater aus ihrem Wahlkampfteam, sondern unverblümt in einem Fernsehinterview. Wobei die Interviews, die Zack Galifianakis in seinem Comedyformat „Between Two Ferns" (zwischen zwei Farnen) führt, nicht nach kredibilen journalistischen Standards funktionieren. Denn Galifianakis stellt seine Fragen so taktlos und despektierlich wie nur möglich. Wohlgemerkt in dem Rahmen, dass der Gast letztlich als selbstironischer, zuweilen schlagfertiger, definitiv humoriger Sieger dasteht. Auch Barack Obama ließ sich schon auf diese sadistisch schmunzelnde Schlammschlacht ein.

Selbstironie und humorige Lockerheit sind nicht unbedingt Eigenschaften, die man Clinton nachsagt. Naheliegend also, dass sie sich zwischen die Farne setzte, um sich in ein lustiges Licht zu rücken.

Leider bleibt sie dabei so locker wie ein Stein. Also leider für sie. Für den neutralen Beobachter ist es dennoch ein großer Spaß. Mit einigen scharfsinnigen Spitzen vom begnadeten Humoristen Galifianakis, die im klassischen Medienbetrieb Amerikas eher nicht auftauchen dürften.

Hofnarr, oh, Hofnarr. Du sprichst immer so wahr!
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!