Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Elisabeth Dietz
Redakteurin, Community Manager

An Literatur interessiert mich besonders, wie Mentalitäten und soziale Mechanismen sichtbar werden. Für das BÜCHERmagazin schreibe ich vor allem über Comics, Phantastik und digitale Literatur. Ich mag Konflikte, Tentakel und sprachliche Schönheit.

Zum piqer-Profil
piqer: Elisabeth Dietz
Montag, 11.12.2017

Der mechanische Lektor – Algorithmen in der Literaturproduktion

Lokführer, Buchhalter, Programmierer: diese Berufe werden in den nächsten Jahrzehnten wahrscheinlich von künstlichen Intelligenzen übernommen. Aber kreative Geistesarbeiter sind doch sicher? Komponisten? Redakteure? Lektoren?  

Adam Hammond und Julian Brooke haben eine Software entwickelt, die Literatur analysiert. Das Programm kann strukturelle und stilistische Eigenarten von Texten identifizieren und vergleichen. Wenn man ihm also ein paar Kurzgeschichten vorsetzt, die man bewundert, zeigt es auf, was diese Texte gemeinsam haben und formuliert Regeln, die man dann nur noch befolgen muss, um etwas ähnlich Großartiges zu schreiben – oder?

Der kanadische Schriftsteller Stephen Marche hat genau das ausprobiert. Er gab der Maschine seine fünfzig liebsten Science-Fiction-Kurzgeschichten und erhielt diverse Statistiken – Adjektive pro hundert Wörter, Dialog-Anteil in Prozent, Anzahl der Figuren mit Sprechrollen – sowie 14 Regeln zu Themen und Bildsprache. Das Ergebnis liegt vor: ein Selbstversuch, in Fußnoten erzählt.

Der mechanische Lektor – Algorithmen in der Literaturproduktion
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 2
  1. Christian Huberts
    Christian Huberts · vor 4 Monaten

    Nicht ganz das selbe, aber hier noch brandneuer Comic Relief zum Thema »KIs schreiben Geschichten«: Das Internet freut sich aktuell über ein neues Kapitel von Harry Potters Abenteuern, erschaffen von einem Bot – »Harry Potter and the Portrait of What Looked Like a Large Pile of Ash«: botnik.org/content/h.... Der Guardian hat noch etwas mehr dazu geschrieben: www.theguardian.com/books/boo....

    Lieblingssatz:
    “Voldemort, you’re a very bad and mean wizard,” Harry savagely said. Hermione nodded encouragingly. The tall Death Eater was wearing a shirt that said ‘Hermione Has Forgotten How To Dance,’ so Hermione dipped his face in mud.

    1. Elisabeth Dietz
      Elisabeth Dietz · vor 4 Monaten

      Danke. Es ist wunderschön.