Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Marcus Ertle
Journalist
Zum User-Profil
piqer: Marcus Ertle
Freitag, 01.01.2016

Der einsamste Wal der Welt

Während wir gestern Feuerwerk angeschaut, neue Vorsätze gefasst und uns womöglich betrunken haben, ist  "52" durch den Pazifik gestreift, hat seine ungehörten Lieder gesungen und wurde auch gestern von keinem anderen Wal wahrgenommen. "52" ist der einsamste Wal der Welt. 

Seit einem Vierteljahrhundert durchstreift er den Pazifik, völlig allein. Weil "52" anders singt als alle anderen, antwortet ihm niemand. 

Den er singt auf einer Frequenz von 52 Hertz und alle anderen Wale singen  auf 17 Hertz.

Auf RP-Online fand ich diese traurige, irgendwie auch märchenhafte Geschichte über den einsamen Wal. Und auch wenn Skeptiker recht haben und "52" vielleicht gar nicht so einsam ist, sondern nur eine unklare Aussprache hat, oder sogar nur eine Parabel ist - es ist eine verdammt gute Parabel.

Der einsamste Wal der Welt
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Kurt Tutschek
    Kurt Tutschek · vor mehr als 4 Jahre

    Die Hoffnung stirbt zuletzt:
    http://www.bbc.com/ear...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.