Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Der Bürgermeister, Mussolini und das Museum

Dmitrij Kapitelman
Lesen, Schreiben, Mirsachenmerken. Journalismus darf auch Spaß machen.
Zum piqer-Profil
Dmitrij KapitelmanSonntag, 13.11.2022

Das ist eine Reportage/Dokumentation über das norditalienische Städtchen Predappio – den Geburtsort von Benito Mussolini. Im Jahre 2022, da seine biologischen und noch viel mehr geistigen Nachfahren Italien wieder in den Faschismus zerren. Nein, das stimmt so nicht.

Das ist eine Reportage/Portrait des linken Bürgermeisters von Predappio, Giorgio Frassinetti, der immer noch an Mussolinis Schreibtisch sitzt (damals ernannte der Diktator sein Elternhaus zum Gemeindesitz). 

Frassinetti möchte gerade jetzt endlich die kritische Reflexion italienischer Geschichte initiieren. Indem er das erste (ERSTE!) Dokumentationszentrum Italiens zur Zeit unter Mussolini errichtet. In eben diesem Predappio, das immer noch Pilgerstätte der dude-dummen Nazis ist.

Und obwohl Frassinetti ein wirklich gutes, durchdachtes, demokratie-beschwörendes Konzept für dieses Museum im Kopf hat, hagelt es nichts als Kritik. Und zwar von allen Seiten.

Eine großartige, wichtige, sehenswerte und auch fein unorthodoxe journalistische Arbeit.

Der Bürgermeister, Mussolini und das Museum

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.