Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Edmund Epple
Plattenladenbesitzer, Kulturorganisator, Recommender
Zum piqer-Profil
piqer: Edmund Epple
Donnerstag, 03.03.2016

The Pop Group so aktuell wie in den Achtzigern

"For How Much Longer Do We Tolerate Mass Murder?" war der ebenso deutliche wie ungewöhnliche Titel einer LP von The Pop Group (erschienen 1980). Auch wenn diese Platte in England aus dem Aufruhr zu Zeiten des beginnenden Thatcherismus entsprang, sind die Themen immer noch aktuell. Und der Sound auch jetzt noch revolutionär. Reggae, Dub, Funk, Punk in einer nie gehörten Fusion lassen einen auch heute noch staunen und keinesfalls kalt. Lange war dieses Album nicht erhältlich. Jetzt erschien es neu auf CD und Vinyl...Der Artikel bei "The Stranger" war der bei Weitem beste und kenntnisreichste, den ich zu diesem überfälligen Re-Issue gefunden habe

The Pop Group so aktuell wie in den Achtzigern
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!