Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands oder auch alleine und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
piqer: Dorothea Tachler
Montag, 01.05.2017

The City and Horses — Ruins

The City and Horses sind eine Band aus New York und Philadelphia und haben soeben ihr viertes Album „Ruins" veröffentlicht. Die 6-köpfige Band besteht seit ca. 2007 und wird geleitet von Marc Cantone, einem talentierten Songwriter und Sänger. Obwohl die Musik fröhlich und poppig klingt, handeln viele vom „Funk", was auf Englisch nicht nur ein musikalisches Genre, sondern auch einen emotionalen Zustand bezeichnet, der in Richtung Depression geht, vielleicht um nicht genau das Wort benutzen zu müssen... “I want to go home, but I’m already there” — vielleicht kennt der eine oder andere dieses Gefühl... 

Einige der Lieder gehen über die Zwangsstörung des Sängers, und wie diese seine Beziehung in die Brüche getrieben hat. Wie gesagt macht die Musik von City and Horses dennoch Laune und die Texte sind auch trotz des gewichtigen Inhalts humorvoll und sehr clever, und live ist die Band unglaublich gut, und erinnert irgendwie an eine Szene aus einem '80er Jahre Film. Die Platte lädt ein zum mindestens mit-wippen, mitsingen, und bleibt sicherlich im Ohr hängen!

Hier kann man die ganze Platte hören und auch als Download kaufen, sowie vorherige Alben.

The City and Horses — Ruins
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!