Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Martin Böttcher
Journalist, Sammler
Zum piqer-Profil
piqer: Martin Böttcher
Dienstag, 24.09.2019

Shirin David: Plastik oder Diamant?

Je nach Sichtweise ist das Entertainment-Business ein großer Spaß oder großer Mist. Ich bin mir da nicht sicher und ich bin mir auch nicht sicher bei Shirin David. Shirin David ist Mitte 20, ihre Karriere läuft seit fünf Jahren und sie ist mittlerweile bei der dritten oder vierten Station angelangt: Youtuberin, Influencerin, Sängerin, Fack Ju Göhte, DSDS-Jury-Mitglied. Was ich an ihr gut finde: dass sie so eine krasse Karriere hingelegt hat, mehr oder weniger aus dem Nichts heraus. Was ich nicht so gut finde: dass sie sich ziemlich unverhohlen an den Songs anderer MusikerInnen bedient, dass sie auch ihren Look zusammenklaut, dass sie ihren sehr, sehr zahlreichen, meist sehr jungen Fans suggeriert, es wäre ok, sich unters Messer zu legen, nur um ein bestimmtes Äußeres zu erlangen.

Shirin David hat gerade ihr Debütalbum vorgelegt ("Supersize"). Die Süddeutsche Zeitung schreibt darüber, besser aber hat mir der Artikel von Nadine Lange im Berliner Tagesspiegel gefallen. Darin kommt gut zum Ausdruck, dass Shirin David zwar nicht so schlecht singt bzw. rappt, dass man ihr Spiel durchaus auch als Empowerment, als Selbstermächtigung verstehen kann, dass aber die von manchen entdeckte feministische Grundhaltung und eine eventuelle Konsumkritik bei Shirin David ziemlicher Unsinn sind. Trotzdem: Shirin David wird so schnell nicht wieder verschwinden, also vielleicht nicht schlecht, sich jetzt näher mit ihr zu beschäftigen, um mitreden zu können und sich eine Meinung zu bilden.

Shirin David: Plastik oder Diamant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Hermann Schindler
    Hermann Schindler · vor fast ein Jahr

    Ich hoffe, Sie erkennen, dass Ihr Grund, was Sie an ihr nicht so gut finden, Ihre Begründung, was Sie gut finden, irgendwie beeinflussen sollte?
    Diesen Widerspruch NICHT zu erkennen, bedeutet im Grunde: sich und andere anzulügen.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.