Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Martina Kix
Stellvertretende Chefredakteurin von Zeit Campus & freie Autorin
Zum piqer-Profil
piqer: Martina Kix
Dienstag, 18.07.2017

Die Kirche der cool Kids: Justin Bieber & Co gehen zum Gottesdienst in den Club

Die Freikirche Hillsong Church macht alles anders als man es von der Kirche kennt: Die Pastoren tragen Hut und Saint Laurent. Ihre Predigten halten sie in Clubs und in NYC stehen Menschen dafür mehrere Stunden in der Schlange.

Doch was hat das alles mit Musik und Subkultur zu tun?

Vermutlich hätte ich nichts von der Hillsong Church gehört, wäre da nicht Justin Bieber, wäre da nicht Selena Gomez und Kevin Durant und Kendall Jenner und, ja, auch Bono. Die GQ-Autorin Taffy Brodesser-Akner hat einen wahnsinnig tollen Text über Justin Bieber und den Erfolg der Hillsong Church in New York geschrieben. Sie beschreibt, wie Justin Bieber in der Badewanne von einem New York Knicks Spieler getauft wurde und warum die beiden Pastoren so erfolgreich sind. 

Der Text ist auch so toll, weil er die Kirche nicht nur feiert, uhhuuhh, junge Leute gehen zum Gottesdienst, sondern auch die kritischen Punkte anspricht. Abtreibung und Homosexualität. Willkommen sind in der hippen Kirche dann doch nicht alle: 

Earlier in the year it came out that a male leader of the New York choir was in a committed Christian relationship with a male singer in the choir. Whether or not this was an open secret within the church is not completely clear, but when it came out publicly, Joel’s father, Pastor Brian, was forced to clarify out loud that, yes, the church is against two men in a relationship. »These two men in particular are amazing human beings,« Carl continued, and he starts to cry at this, at how painful this was for everyone involved.

In Deutschland gibt es die Freikirche übrigens auch in drei Städten. Die FAZ hat eine davon besucht. 

Die Kirche der cool Kids: Justin Bieber & Co gehen zum Gottesdienst in den Club
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!