Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands (oder auch alleine) und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
piqer: Dorothea Tachler
Freitag, 03.11.2017

Brian Eno und Kevin Shields kollaborieren

Brian Eno und Kevin Shields von My Bloody Valentine haben ein Stück zusammen gemacht, “Only Once Away My Son”. Vielleicht  kann man sich schon vorstellen, wie das in etwa klingt: ausgewaschene Flächen, die sich langsam verschieben, und dadurch die Atmosphäre verändern- von einer wundersam verwunschenen Traumwelt bis hin zu einer gruseligen und düsteren und wieder zurück. Auf jeden Fall eine spannende Kombination: der für seinen Perfektionismus berüchtigte Kevin Shields mit dem Erfinder der "Oblique Strategies", eine Art Inspiration als Kartenset für künstlerische Schreibblockaden. Bei einer solchen ziehe man blind eine Karte und bekommt Antworten wie z.B. "Wenn vor eine Wahl gestellt, tue beides", oder "Betone die Schwachstellen". Eno hat schon mit vielen Weltgrößen zusammen gearbeitet, aber hier treffen sich zwei Geister, statt dass sie sich gegenseitig filtern oder versuchen, den Stil einer der beiden mehr herauszuarbeiten und es ist ihnen gelungen, ihre beide Charaktere zu vermischen zu einem Klangbad, das einem in neun Minuten langsam den Verstand schmelzen lässt, wenn man für sowas offen ist. In diesem Pitchfork Artikel kann man sich das ganze mal anhören.

Brian Eno und Kevin Shields kollaborieren
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!