Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

piqd

Maximilian Rosch
Online-Redakteur und Community-Manager bei piqd

Seit März 2017 für piqd in Berlin und Leipzig.

Zum piqer-Profil
piqer: Maximilian Rosch
Freitag, 07.12.2018

Podcasterinnen empfehlen Podcasts #7: Minh Thu Tran und Vanessa Vu von "Rice and Shine"

Als Minh Thu Tran und Vanessa Vu im Februar 2018 ihren Podcast „Rice and Shine“ gestartet hatten, wurde vor allem über Menschen mit Migrationshintergründen gesprochen, seltener auch mit ihnen. So gut wie nie aber sprachen sie einfach selbst über sich. „Halbe Katoffl“ war die einzige ihnen bekannte deutschsprachige Ausnahme. Nur wenige Monate später sind zum Glück zahlreiche neue Podcasts hinzugekommen. Inzwischen äußern sich Menschen mit Familien aus aller Welt zu Identitätsfragen, Konflikten und Anliegen. Das sind Minh Thu und Vanessas sechs Favoriten:

Halbe KatofflFrank Joung ist einer der Pioniere unter uns Podcastern of colour. Seit 2016 interviewt er Menschen mit Migrationshintergründen – oder wie er sagt: halbe Kartoffeln. Die Gespräche sind witzig, sympathisch und zeigen nicht nur, wie vielfältig Deutschland ist, sondern auch die Immigranten und ihre Nachfahren. Zu Recht unter anderem für den Grimme-Preis nominiert worden!

Yavrum DeutschlandBei einem Interview scherzten die Macher*innen dieses turko-deutschen Podcasts, sie tränken vor jeder Aufnahme erstmal einen Schnaps. So ungezwungen wirken sie auch: Şeyda, Ufuk und Cems Diskussionen sind streitbar und lebhaft. Es geht fast immer um Sex, manchmal auch um deutsche Freunde und strenge Eltern. Besonders hörenswert: Die Folge zur Özil-Debatte

Kanackische WelleMalcolm Ohanwe und Marcel Nadeem sind Halb-Palis, haben also einen palästinensischen Elternteil, und fragen sich: Ist es in Ordnung, als Deutscher mit Migrationshintergrund nicht hinter der deutschen Nationalelf zu stehen? Welches Verhältnis haben sie zu Israel? Gibt es Rassismus unter Arabern gegenüber Schwarzen? So ernst die Fragen klingen, so informativ und auch lustig bereiten die beiden die Antworten auf. Da schlägt ihre journalistische Ausbildung durch, die diesem Podcast und uns Hörer*innen sehr gut tut.

Feuer & Brot: Alice und Maxi sind seit sie denken können beste Freundinnen, heute haben sie Arbeit und Liebe in Hamburg und in Berlin gefunden. Also Skype. Jeden Monat besprechen sie ein Schlagwort, das sie gerade bewegt; die Palette reicht von Angst über Menstruation bis hin zu Wut und Selbstliebe. Immer ist da eine feministische, fragende Haltung und eine tiefgründige Vorbereitung auf das Thema.

Matatu PodcastNoch ganz neu, aber vielversprechend ist der Podcast von Caro, Jackline und Paul. Sie sind Schwarze Deutsche und ergründen in gemeinsamen Talks ihr Verhältnis zu Afrika, Afroshops und den Vorfahren. Unterbrochen werden die meist ruhig und reflektiert geführten Gespräche durch Reportage-Schnipsel, manche Stellen hinterlegen sie auch mit Musik. Besonders schön wird der Podcast, wenn sie aus ihrer erklärenden Moderationsrolle ausscheren und scherzen oder Slang sprechen.

Diaspor.asia PodcastSina und Cuso identifizieren sich als queer und sprechen aus panasiatischer Perspektive über diasporisches Leben. Klingt verkopft, ist es auch: Ihre Gespräche hören sich manchmal an wie bei linken, studentischen Arbeitsgruppen. Wer sich davon nicht beirren lässt, erhält wertvolle, intime Einblicke in ihr Leben, das geprägt ist von gesellschaftlichen Erwartungen, psychischen Problemen, Orientierungslosigkeit und der Sehnsucht nach persönlichem Glück und politischer Veränderung. Sie lassen einen mitdenken und mitfühlen in einer Zeit, in der diskursive Verschiebungen nach rechts das immer weniger zulassen.

Podcasterinnen empfehlen Podcasts #7: Minh Thu Tran und Vanessa Vu von "Rice and Shine"
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · Erstellt vor etwa einem Jahr ·

    Hier sind die vorherigen Folgen von "Podcasterinnen empfehlen Podcasts":
    #6 Philipp Banse von Lage der Nation https://www.piqd.de/vi...
    #5 Katrin Rönicke von Hauseins https://www.piqd.de/vi...
    #4 Isabel von "Oh, Baby" https://www.piqd.de/vi...
    #3 Stefan Obersteller von "Geldbildung" https://www.piqd.de/vi...
    #2 Yasemin Yüksel von "Stimmenfang" https://www.piqd.de/vi...
    #1 Christian Bollert von detektor.fm https://www.piqd.de/vi...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal piqd als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.