Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Sami David Rauscher
New Media Spezialist und Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Sami David Rauscher
Mittwoch, 10.05.2017

Wie die Rechte eigentlich harmlose Symbole und Sprache für sich reklamiert

Ziel: Die Vorwürfe des Gegenübers ins Lächerliche ziehen, das Extreme normalisieren. 

Es geht um die "Alt-Right", deren rhetorische Kniffe auch unter Rechten in Deutschland verbreitet ist. 

The real threat is not the annoyance, but the risk of seeing innocuous, even positive symbols so thoroughly co-opted that they create confusion, or even die. That’s exactly what happened last weekend when cartoonist Matt Furie killed off Pepe the Frog, the cartoon character he saw the alt-right adopt as an unofficial mascot.

Ein eigentlich harmloser Frosch wurde zum Maskottchen für diskriminierende Aussagen. Einfach zu kapern sind oftmals auch Hashtags

Auf der anderen Seite wird es schwieriger, Symbole eindeutig zuzuordnen, so schreibt die Autorin über Journalisten, die zu voreilig Rückschlüsse ziehen:

The internet they see is an ideological minefield where Instagramming your breakfast cereal could be tantamount to having 1488 tattooed across your knuckles.

Und davor hat man in Deutschland ja nicht erst seit dem Gesetzesvorschlag gegen Hate Speech Angst. 

Wie die Rechte eigentlich harmlose Symbole und Sprache für sich reklamiert
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!