Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Freitag, 25.08.2017

Vier Wochen vor der Wahl: Warum wurde die Seite linksunten verboten?

Nach den wichtigen Erkenntnissen von Jens Spahn über Selbstverzwergung und Hipstertum, legt die CDU nach, um im Netz im Gespräch zu bleiben. Der Innenminister erklärt die linksradikale Webseite linksunten.indymedia zum Verein und nimmt sie vom Netz. Wer beim nächsten Gespräch in der Kneipe mit Hintergrundwissen zu linksunten und dem Mutterprojekt Indymedia auftrumpfen möchte, liest diesen kurzen Artikel auf Netzpolitik. Hier erfährt man auch, warum es selbst für PolizistInnen blöd ist, dass es die Seite nicht mehr gibt.

Vier Wochen vor der Wahl: Warum wurde die Seite linksunten verboten?
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!