Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Dienstag, 07.02.2017

Trump-Berichterstattung ohne Trump: So geht's

Der Nachrichtenhype um den neuen US-Präsidenten, man kann es auch media frenzy nennen, droht das ohnehin angeschlagene Image des Journalismus weiter zu schädigen. Dieser Artikel schlägt Schritte vor, wie JournalistInnen berichten können, ohne Trump in den Mittelpunkt zu stellen und ihm so noch mehr Aufmerksamkeit zu geben. Der Fokus liegt ganz klar darauf, sich auf die Auswirkungen der neuen US-Regierung auf die eigene lokale Leserschaft zu konzentrieren und den Newsroom darauf einzustellen, mit einem langen Atem zu recherchieren und zu berichten. Die Hinweise können und sollten sich auch deutschsprachige Medien auf die Fahnen schreiben.

Trump-Berichterstattung ohne Trump: So geht's
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!