Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Matthias Spielkamp
piqer: Matthias Spielkamp
Sonntag, 07.02.2016

Nächster Versuch: Podcasts als Mainstream-Format

Eigentlich könnte man sagen: Und täglich grüßt das Murmeltier. Denn Versuche, Podcasts in Deutschland als eigenständiges Format zu etablieren, gab es schon viele. Und immer wieder beklagen sich Podcast-Fans und Podcast-Macher, dass es nicht gelingt. Zugleich werden Independent-Angebote wie Chaosradio oder die zahlreichen Podcasts der Öffentlich-Rechtlichen von vielen Menschen gehört. Vielleicht ist es einfach nur eine Frage der Begriffe – wer Podcasts hört, hört "Tonsendungen", die er/sie aus dem Internet geladen hat – egal, wie das dann genannt wird. Trotzdem, oder gerade deshalb, ist dieses Interview mit Nicolas Semak lesenswert. Mit dem neu gegründeten Podcast-Label Viertausendhertz starten er und seine KollegInnen den nächsten Versuch, Podcasts bekannter zu machen.

Nächster Versuch: Podcasts als Mainstream-Format
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Ah, danke. Hatte mich schon gewundert. Die einheitlich gestalteten Podcasts sind mir vor ca. zwei Wochen erstmals unter den Apple-Empfehlungen aufgefallen. Hab in zwei davon reingehört und bin sehr angetan. Ich hoffe, die können sich halten.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.