Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Bernd Oswald
Autor, Trainer und Trendscout für digitalen Journalismus
Zum piqer-Profil
piqer: Bernd Oswald

Flüchtlingsberichterstattung des ZDF: Erst prüfen, dann senden - ohne Tabus

Im "Fall Köln" wurde das ZDF scharf kritisiert, weil es in der heute-Sendung vom 1. Januar noch nicht über die Übergriffe in der Silvesternacht berichtete. Sogar vom "Schweigekartell" war die Rede. ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat jetzt in der ZEIT geantwortet - und das gar nicht mal selbstgerecht: Er setzt sich sehr differenziert mit der Kritik am ZDF auseinander und reflektiert die Rolle der Medien im Netz-Zeitalter. Aber auch hier wird das Dilemma zwischen Schnelligkeitsanspruch und der Pflicht zur Überprüfung offenbar. Spannend ist zu lesen, wo laut Frey Journalisten, Politik, Polizei und Öffentlichkeit in den letzten Wochen dazugelernt haben.

Flüchtlingsberichterstattung des ZDF: Erst prüfen, dann senden - ohne Tabus

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

7,5
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.