Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Sami David Rauscher
New Media Spezialist und Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Sami David Rauscher
Freitag, 26.08.2016

Es gibt auch hierfür keine Schublade

Erneut werden die Fragen aufgeworfen:

1. Wo sind die Grenzen zwischen freier Meinungsäußerung und Hate Speech — wie kann es überhaupt eine Grenze für Free Speech geben?

The tricky part is figuring out what counts as speech, and not even a free-speech zealot would claim that all speech is protected. Joking about a riot might be protected; inciting a riot might not.

Ironischerweise rufen libertäre Internettrolle gerade dann nach dem Staat, der sich sonst raushalten soll, wenn sie sich von Twitter & Co. ungerecht behandelt fühlen. Die Plattformen machen jedoch nur Gebrauch von ihrem Hausrecht. Aber: 

2. Was passiert, wenn die aggressiven Pöbler dann woanders abhängen und dort nur auf ihr nächstes Opfer warten?

There’s no question that the club would be within its rights to eject the hecklers. What I find harder to predict is what would happen next, when the hecklers gathered on the sidewalk outside the club, now even angrier than before.

An vielen Orten haben wir uns bereits an ein raues Klima gewöhnt. Das sind definitiv keine Orte, an denen man sich gerne aufhält. Besonders eindrücklich stellt das auch dieser Clip dar (Untertitel können auf Deutsch eingeblendet werden):

https://www.nowness.com/series/define-beauty/names-they-give-me-marie-schuller-remy-fox-stfu

Das Unerträgliche in scheinbar so profanen Diskussionen. 

Es gibt auch hierfür keine Schublade
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!