Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Perspective Daily
Dein Kompass durch die tägliche Informationsflut

Hast du auch das Gefühl, die Welt wird immer schlimmer, nachdem du Nachrichten geschaut hast? Lass dich nicht runterziehen – die Welt ist besser, als du denkst! Wir machen uns auf die Suche nach Lösungen, anstatt nur über Probleme zu berichten.

Zum piqer-Profil
piqer: Perspective Daily
Montag, 03.12.2018

Rücküberweisungen sind die beste Entwicklungshilfe. So wird sie noch effektiver

Wenn Menschen ihre Heimat verlassen, tun sie das oft, um ihren Familien ein besseres Leben zu ermöglichen. Insgesamt schicken sie jährlich etwa 431 Milliarden US-Dollar nach Hause – etwa dreimal so viel, wie diese Länder an Entwicklungshilfe erhalten.

Doch es könnte noch mehr sein. Für Banken und Geldtransfer-Organisationen wie Western Union sind die Rücküberweisungen ein einträgliches Geschäft. Von 200 überwiesenen US-Dollar bleiben durchschnittlich rund 14 Dollar bei ihnen hängen.

Für diesen Text hat Peter Dörrie recherchiert, wie es sein kann, dass die Reichsten an den Ärmsten verdienen – und wer dem wie einen Riegel vorschieben kann.

Und zum Glück gibt es schon gute Nachrichten: Die Staaten dieser Welt haben sich dazu verpflichtet, Rücküberweisungen bis 2030 günstiger zu machen. Neue Technologien ermöglichen zudem längst eine Teilhabe aller Menschen am formalen Bankensystem; Länder wie Kenia und Indien machen vor, wie »finanzielle Inklusion« geht.

In Peters Text wird die Formel »Hilfe zur Selbsthilfe« mal aus einem anderen Blickwinkel beleuchtet. Warum das so wichtig ist?

In diversen Studien wurde belegt, dass Rücküberweisungen Investitionen und Wirtschaftswachstum effektiver ankurbeln als Entwicklungshilfe, vermutlich weil das Geld direkt bei den Menschen ankommt.
Rücküberweisungen sind die beste Entwicklungshilfe. So wird sie noch effektiver
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Charlotte K
    Charlotte K · vor 6 Tagen

    Leider ist der komplette Artikel nur als Mitglied der Quelle lesbar. Trotzdem spannendes Thema und lädt zur weiteren Recherche ein.