Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Ideen und Lösungen

Maximilian Rosch
Online-Redakteur und Community-Manager bei piqd

Seit März 2017 für piqd in Berlin und Leipzig.

Zum piqer-Profil
Maximilian Rosch
Community piq
Mittwoch, 30.01.2019

Kochtopf oder Müll? Über den Umgang mit Lebensmitteln

Lebensmittel gibt es in Deutschland im Überfluss. Obwohl wir eigentlich von Kindesbeinen an mitbekommen (sollten), gut mit Lebensmitteln umzugehen und Verschwendung zu vermeiden, werfen wir letztlich viel zu viel weg:

In Deutschland landen im Jahr mehr als 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll, weltweit sind es über eine Milliarde.

Dafür gibt es viele Ursachen: strenge Lebensmittelbestimmungen in Supermärkten oder Hotels, Überproduktion, Bequemlichkeit, Mangel an Flexibilität. Aber es gibt auch eine wachsende Zahl an Initiativen, die Lebensmittelnutzung optimieren, für Verschwendung sensibilisieren und Lebensmittel vor dem Wegwerfen "retten".

Im ZDF-Format plan b werden einige Beispiele gezeigt:

  • The Good Food, eine Initivative aus Köln, die Lebensmittel vor dem Müll rettet
  • instock aus den Niederlanden, ein Restaurant, indem gerettete Lebensmittel verwertet werden
  • Achim Fießinger, der öffentliche Apfelbaumalleen beerntet
  • zwei Nachhaltigkeitsmanager, die bspw. Hotelküchen beraten, für das Frühstück "kleinere Brötchen zu backen", dann bleiben keine Hälften übrig
  • Selma Seddik, die auch instock mitbegründet hat, hat sich mit einem Bierbrauer zusammengetan: Die Lebensdauer von Kartoffeln und Brot kann so beachtlich verlängert werden.

Der Blick in die plan b-Mediathek lohnt sich, die Beiträge folgen dem Anspruch des konstruktiven Journalismus, wie auch unser Kanal Ideen und Lösungen auf piqd. Für plan b heißt das:

"plan b" ist die Dokumentationsreihe im ZDF, die Geschichten des Gelingens zeigen will und darüber berichtet, welche möglichen Lösungen oder Alternativen für gesellschaftliche Probleme bestehen.

Kochtopf oder Müll? Über den Umgang mit Lebensmitteln
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!