Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

piqer: Bayern 2 Zündfunk
Montag, 23.03.2020

Das Lied vom Ende des Kapitalismus: Ideen, wie der System-Change gelingen kann

Die Corona-Krise zeigt: Alternativen sind dringend nötig. Denn plötzlich wird sichtbar, wie verletzlich, wie angreifbar unsere Art zu leben, zu wirtschaften, zu produzieren ist. Dass sie ungerecht und unverantwortlich ist, wussten wir schon lange. Deshalb machen sich auch schon lange Menschen darüber Gedanken, wie es anders gehen könnte. Zum Beispiel Menschen, die in der solidarischen Landwirtschaft arbeiten wie Teresa Lukaschik vom Münchner Kartoffel-Kombinat. Sie hat eine Vision: „Ich würde gern beweisen, dass wir nicht-profitorientiert auch gut wirtschaften können – oder vielleicht gerade deswegen.“ Oder Vandana Shiva, die alternative Nobelpreisträgerin, die verhindert hat, dass Großkonzerne in Indien Samen für Reis patentieren. Der „Zündfunk Generator“ sucht den „System Change“ – an einem der wichtigsten Lebensbereiche: Essen. Wie schmeckt eine global verantwortliche und ökologische Lebensweise? Und wie gestaltet sie sich gemeinschaftlich politisch – nicht nur durch individuelles Konsumverhalten? Julia Fritzsche sammelt Stimmen aus dem Globalen Norden und Süden.

Das Lied vom Ende des Kapitalismus: Ideen, wie der System-Change gelingen kann
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Ideen und Lösungen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.