Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Judka Strittmatter
freie Journalistin und Autorin
Zum piqer-Profil
piqer: Judka Strittmatter
Donnerstag, 13.07.2017

Die besondere Sexyness der Nerds

Liebe Gemeinde, heute mal ein Schmankerl aus dem großen, schillernden Grützteich des Boulevards, der nicht ausgeblendet werden kann, weil er eines der am stärksten wachsenden Segmente im Journalismus ist, weil zudem auch seriöse Blätter schon lange ihre Panorama-Seiten mit News aus dem Leben der (vermeintlich) Reichen und Schönen vollknallen, um nicht ganz den Auflagen-Anschluss zu verlieren, und weil – last but not least – er auch irgendwie zum Leben gehört. Denn klatschen und tratschen tun wir alle. Hier nun heute also die These, dass der Nerd immer beliebter wird bei Hot Chics aus dem Entertainmentbereich, die sich nach erfolgreicher Fusion mit ihm dann "TWAGs" nennen dürfen (Techie Wives and Girlfriends). Dass der vermeintlich soziopathische Fusselbartträger (Achtung, Klischee!) bei diesen Ladies vor allem wegen seiner Milliarden punktet, die er angehäuft hat, soll angeblich nicht im Vordergrund stehen. Zitat: "Nerds sind intelligente Gesprächspartner, arbeiten hart und kommen dennoch abends nach Hause; im Gegensatz zu Show-Stars ist ihr Erfolg nicht davon abhängig, dass eine Menge von Menschen sie für sexuell attraktiv befindet, was sie weniger anfällig für Neurosen macht." Nun denn. 

PS: Inwieweit diese Paarung auch bei uns Normalos besonders angesagt ist, konnte zum Zeitpunkt der Beendigung dieses Piqs nicht verifiziert werden.

Die besondere Sexyness der Nerds
3,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!