Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Nick Reimer
diplomierter Energie- und Umweltverfahrenstechniker, Wirtschaftsjournalist und Bücherschreiber
Zum piqer-Profil
piqer: Nick Reimer
Donnerstag, 08.02.2018

Die Philippinen: Worum es beim deutschen Klimaziel geht

Gern wird behauptet, dass es sich beim derzeit noch geltenden regierungsamtlichen Klimaziel um ein nationales handelt – minus 40 Prozent Treibhausgase bis 2020 gegenüber 1990. Aber das stimmt nicht. Erstens nämlich hat Deutschland dieses Klimaziel längst in den Prozess der Internationalen Klimadiplomatie eingespeist, beispielsweise mit "Germany's Second Biennial Report" an die UNO. Dort hat Deutschland der Welt angezeigt, diese 40 Prozent zu schaffen. Alle Berechnungen der UNO, ob und unter welchen Voraussetzungen das Zwei-Grad-Ziel doch noch zu schaffen ist, geht von einer Pflichterfüllung der Deutschen aus. Zweitens hat das neuerliche Reißen eines nationalen Klimaziels natürlich weltweite Auswirkungen.

Zum Beispiel auf die Philippinen. Im Tagesspiegel beschreibt die Senatorin Loren Legarda, warum sich ihr Land um den Deutschen Schritt sogt. Auch die Philippinen haben das Paris-Abkommen unterzeichnet. Jetzt mache man sich an die Umsetzung, Legarda schreibt:

Wir tun dies in der Annahme, dass alle anderen Unterzeichner ebenfalls ihrer Schuldigkeit nachkommen. Die größten Umweltverschmutzer, zu denen auch Deutschland gehört, haben eine besondere Verantwortung: Sie müssen noch entschiedener als andere Länder handeln und vorangehen.

Wohin würde es führen, wenn die Entwicklungsländer und die übrigen Staaten dem deutschen Beispiel folgen und ihre Ziele aufschieben würden?

Obwohl die Möglichkeiten von Entwicklungsländern wie den Philippinen extrem beschränkt seien, ergriffen sie die notwendigen Maßnahmen. Allerdings könnten Entwicklungsländer nur einen Bruchteil der Emissionen verhindern, weil sie im Vergleich zu den Industrieländern nur geringe Mengen freisetzen.

Was bedeutet die GroKo-Abkehr vom 40-%-Ziel? Schon der Austritt Donald Trumps aus dem Paris-Abkommen habe die Klimapolitik überall auf der Welt erschüttert. Legarda:

Wenn nun auch noch ein führender EU-Mitgliedstaat seinen seit Jahrzehnten eingeschlagenen Pfad verlässt, kann dies fatale Auswirkungen haben.

Die Philippinen: Worum es beim deutschen Klimaziel geht
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

piqd hat das erste personalisierte und generelle Audiomagazin! Egal aus welcher Quelle - alle Audio-Empfehlungen, die es in dein piqd Magazin geschafft haben, hast du jetzt immer dabei.

Einfach deinen piqd Audio-Feed im Podcatcher deiner Wahl auf dem Smartphone abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Podcast wird in AntennaPod abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Apple Podcasts abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Downcast abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Instacast abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Apple Podcasts abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in iTunes abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Podgrasp abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Podcast wird in gpodder.net abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Podcast wird in Pocket Casts abonniert…

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.