Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Ralph Diermann
Energiejournalist

Strom, Wärme und Mobilität – das sind meine Themen. Ich arbeite seit 2008 als freier Energiejournalist u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Spiegel Online, die Neue Zürcher Zeitung sowie für einige Fachzeitschriften.

Zum piqer-Profil
piqer: Ralph Diermann
Montag, 04.05.2020

Corona-Krise: Warum sinken die CO2-Emissionen nicht stärker?

Corona hält neunzig Prozent der Flugzeugflotte am Boden. Menschen bleiben zuhause, statt mit dem Auto zur Arbeit zu pendeln; Geschäfte, Lokale und Freizeiteinrichtungen haben geschlossen. Das öffentliche Leben liegt weitgehend still, monatelang und nahezu überall auf der Welt – und trotzdem werden die globalen CO2-Emissionen in diesem Jahr nur um 5,5 bis 8 Prozent sinken.

Warum so wenig? Dieser Frage geht grist.org nach, ein Online-Magazin zum Thema Klimaschutz aus den USA. Autorin Shannon Osaka macht zum einen die Energieproduktion als Ursache aus – der Strom- und Wärmebedarf ist kaum zurückgegangen. Zum anderen führt sie die Industrie an: Energieintensive Betriebe etwa aus der Stahl- und Aluminiumbranche produzieren während der Pandemie weiter. Nicht zu vergessen die Landwirtschaft, deren Emissionen auch in diesen Wochen konstant bleiben.

Vor allem aber verweist Osaka darauf, dass Corona an der Art und Weise unseres Wirtschaftens ohnehin nichts ändert, strukturell gesehen. Ohne einen solchen Umbruch kommen wir jedoch nicht annähernd auf das Emissionsniveau, das wir brauchen, um das Zwei-Grad-Ziel zu erreichen. Sie formuliert das so:

Appreciate the bluer skies and fresher air, while you can. But the emissions drop from the pandemic should be a warning, not a cause for celebration: a sign of how much further there is to go.

Corona-Krise: Warum sinken die CO2-Emissionen nicht stärker?
8
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.