Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Klima und Wandel

Dominique Lenné
Dominique Lenné
Community piq
Freitag, 02.08.2019

Arktisches Meereis zeigt weitere Auflösungserscheinungen

Das Nordpolareis verschwindet in den Sommermonaten mit zunehmender Geschwindigkeit, während es sich in der Wintermonaten wieder weit ausbreitet - jedoch nur als einjähriges Eis. Bisher gab es jedoch eine Besonderheit: Im Kälteschatten von Grönland und des Kanadischen Archipels blieb die 3 - 6 m dicke mehrjährige Eisschicht fest mit der Küste verbunden.

Dies hat sich nun geändert, und zwar durch den nämlichen Warmluftblob, der uns unsere Temperaturrekorde beschert hat. Dieser hat 1. zu einem bedeutenden Schmelzen auf der Oberfläche der Grönländischen Festlandeisdecke geführt und 2. die Meereisschicht an der Nordküste, die nur noch um die 2 m dick ist, erstmals vom Land getrennt. Damit kann es stärker vom Wind herumgetrieben werden und ist der Wärme des offenen, das Sonnenlicht stark absorbierenden Wassers mehr ausgesetzt.

Falls jemand an einer ganzen Webseite voller graphischer Darstellungen zum arktischen Meereis interessiert ist: enjoy.

Die Vorschau scheint nicht zu funktionieren, weil die Zielseite bei Patreon liegt. 

Arktisches Meereis zeigt weitere Auflösungserscheinungen
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. J S
    J S · Erstellt vor 21 Tagen ·

    Für eine so katastrophale Nachricht ist die Überschrift völlig unpassend. Vielmehr müsste dort stehen: TUT. DOCH. ENDLICH. WAS.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.