Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Donnerstag, 26.10.2017

Kaffee, offizielles Getränk des Kapitalismus, oder: Wie dieser Mann sich in eine Maschine verliebte

Inspect-A-Gadget ist und bleibt meine Lieblingskolumne beim Thema Essen. Zwei der besten Folgen habe ich in den letzten Monaten gepiqd, und auch auf die neueste Folge muss ich unbedingt hinweisen, schon allein wegen trockener Halbsätze wie diesem: "...coffee, the official drink of capitalism".  

Oder wie Autor Rhik Samadder über seine Kaffee-Hipster-Freunde schreibt: 

I hate my friends. They’re always trying to get me to shower and leave the house, or “re-engage with the human race”. If I give in, they inevitably take me to some independent coffee shop they know, and speak to the staff in a foreign language. American Gibraltars, Chemex pour-over, soy-frothed dry cap; words that should by rights see them delivered of a soy-frothed dry slap.

Das alles ist eigentlich nur der Rahmen für einen Kaffeemaschinen-Test, bei dem das Gerät dem Autor sehr unheimlich ist - "I have the unpleasant sensation the machine thinks its smarter than me", schreibt er.

  Aber wen interessiert's? Samadders Kolumne liest man, weil es keine schönere Möglichkeit gibt, sich über Küchen-Snobs und Möchtergern-Gourmets lustig zu machen - oder sich selbst als einer ertappt zu fühlen. 

Kaffee, offizielles Getränk des Kapitalismus, oder: Wie dieser Mann sich in eine Maschine verliebte
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!