Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Ein Meer aus Blut

Benedikt Sarreiter
Zum piqer-Profil
Benedikt SarreiterDonnerstag, 22.04.2021

In dieser blutigen und wunderbaren This-American-Life-Folge geht es um unseren Lebenssaft in allen möglichen Facetten: Blutverwandschaft und wie albern sie ist und dann doch wieder ergreifend oder ein Interview mit einer Frau, die professionell in einem Krankenhaus Blut abnimmt und etwa darüber erzählt, welche Art von Venen ihren Job leicht und welche schwer machen. Oder über eine Londoner Aufführung von Shakespeares Splatter-Stück Titus Andronicus, in der auf sehr präzise Weise Kunstblut verspritzt wurde, und zwar so naturgemäß, dass die Leute im Publikum reihenweise in Ohnmacht fielen. Besonders beeindruckend: Ein Reporter wohnt einer Herz-OP bei und beschreibt immens detailliert, wie die Pumpe so aussieht, wenn der Brustkorp mal geöffnet ist. Er wundert sich, wie verletzlich sie wirkt. Und daran hängt unser Leben? Man möchte gar nicht so genau darüber nachdenken und tut es dann natürlich doch. Und das ist das Schöne an dieser Podcast-Folge: Herz, Blut, Adern, sie halten und am Leben, trotzdem widmet man sich ihnen selten. Hier hat man mal Zeit dafür.

Ein Meer aus Blut

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Kopf und Körper als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.