Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Judka Strittmatter
freie Journalistin und Autorin
Zum piqer-Profil
piqer: Judka Strittmatter
Freitag, 10.03.2017

Der Selbstmörder-Retter

Chen Si aus China, 48, Familienvater aus Nanjing, ist kein Todes-, er ist ein Lebensengel. In seiner Heimatstadt patrouilliert er auf dem Moped über die Jangtse-Brücke, einem Riesenkoloss aus Stahl und Beton, und versucht  suizidale Zeitgenossen davon abzuhalten, sich die 150 Meter tief in den Tod zu stürzen. Generell geht die Selbstmordrate zwar zurück im Land der Mitte, aber die Menschen dort sehen ihr Leben auch schneller als sinnlos an, wenn sie sich selbst eines Fehlers bezichtigen, und der konfuzianischen Lehre nach ist Lebenserhaltung nicht des Einzelnen höchster Sinn. Die SPIEGEL-TV-Reportage zeigt das berührende Agieren Chen Sis. Wie er sich den Menschen nähert, wie er versucht, sie zu beruhigen, wie er selbst Befriedigung daraus zieht, wenn er wieder einen oder eine von der Brücke herunterbringen kann. Lebend. 

Der Selbstmörder-Retter
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!