Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Montag, 23.04.2018

Backen gegen den Kapitalismus

"Nailed it" ist eine Show auf Netflix, in der es um Backen geht, die auf Deutsch den doofen Titel "Das Gelbe vom Ei" hat, und in der Amateur-Bäcker zu backen versuchen, was oft nicht gutgeht. Dabei gibt es absurde "Waffen," welche die Teilnehmer einsetzen können - zum Beispiel, dass jemand dem Gegner ins Ohr singt oder dafür sorgt, dass er alle Anweisungen nur noch auf Französisch kriegt. 

Klingt irgendwie lustig und irgendwie belanglos, aber der Autor dieses Guardian-Artikels hat noch eine weitere Interpretation, die interessanter ist: Er sieht in "Nailed it" eine Kapitalismuskritik, weil es darin nicht um Perfektion und Erfolg geht, sondern ums Scheitern und um Realitätsnähe. Ein Jury-Teilnehmer bekommt mittendrin einen echten Anruf und muss gehen, weil er seine Kinder abholen muss, einem anderen wird langweilig und er sucht nach Alkohol im Schrank.

Darunter, meint der Autor, liegt die Botschaft, dass eine freundlichere Welt möglich ist - eine, in der Gewinnen im Konkurrenzkampf nicht das einzig Wahre ist. Manchmal muss man, um das zu verstehen, einfach einen zusammengefallenen Kuchen sehen. 

Backen gegen den Kapitalismus
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!