Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Martina Kix
Redakteurin bei Zeit Campus & freie Autorin
Zum piqer-Profil
piqer: Martina Kix
Montag, 31.10.2016

Alter Kopf, neuer Körper - Wahnsinn oder Genie?

Was klingt wie der Stoff für einen guten Science-Fiction-Roman, das ist für den italienischen Neurochirurg Sergio Canavero ein Ziel: Er will der erste Arzt sein, der einen menschlichen Kopf auf einen neuen Körper pflanzt. Im Frühjahr vergangenen Jahres berichtete das britische Magazin »New Scientist« darüber und Ärzte und Wissenschaftler aus aller Welt waren außer sich. Er habe den Verstand verloren, warfen ihm Kollegen vor.

Die Autorin Vivian Pasquet hat für den Spiegel (unten verlinkt bei Blendle, aber man kann den Artikel auch über den Spiegel direkt kaufen) ein großartiges Portrait über einen Mann geschrieben, der Visionär oder Wahnsinniger sein könnte.

Er hat kein einfaches Leben derzeit. Für seine Kritiker ist er mal der Irre, mal das Monster, ein Stümper oder Scharlatan, immer wieder Gegenstand ethischer Debatten und eine der größten Bedrohungen seriöser Wissenschaft. Aber jetzt, an diesem Tag in Turin, ist er einfach nur Sergio Canavero, ein arbeitsloser Neurochirurg, der in einem Haufen Bauschutt steht und erklären möchte, weshalb ihm all seine Gegner furchtbar unrecht tun.

Die Operation könnte - so Canavero - die Lösung für alle Probleme sein:

Sergio Canavero behauptet, die Kopftransplantation sei nicht nur eine weitere, sondern eine absolute Lösung für die Behandlung fast aller Krankheiten. Eine Art Joker. Er sagt: "Hast du Krebs? Neuer Körper! Hast du Diabetes? Neuer Körper! Bist du gelähmt? Neuer Körper!"

Es haben sich viele Menschen bei ihm gemeldet, die neue Körper brauchen oder ihre Körper zur Verfügung stellen wollen. Pasquet arbeitet in dem Text heraus, dass es eigentlich um viel mehr geht: Nur wenn man Ideen hat, kann man vielleicht unmögliches vollbringen. 

Alter Kopf, neuer Körper - Wahnsinn oder Genie?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!