Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Sonja Peteranderl
Reporter

Senior Editor @Wired_Germany. Co-Founder @BuzzingCities Lab. Berichtet auch für andere Medien wie Spiegel Online über internationale Politik, Tech, Cyber & Crime, OC, oft aus Lateinamerika/Mexiko.

Zum User-Profil
piqer: Sonja Peteranderl
Sonntag, 05.03.2017

"XY-Einzelfall": Die Zukunft von Fakenews

Wissenschaftlich wirkende Berichte statt plumper Lügen: Fakenews werden zunehmend geschickter und professioneller präsentiert – so dass falsche oder verzerrt dargestellte Informationen immer schwerer als solche zu enttarnen sind. Das Bureau for Investigative Journalism hat das Projekt "XY-Einzelfall (XYE)" analysiert – eine interaktive Karte, die angebliche Übergriffe und Verbrechen von Migranten und Geflüchteten in Deutschland kartiert.

Das Projekt wirkt fundiert und verweist auf Polizeiberichte als Quellen – doch die Interpretation von Statistiken und Vorfällen ist dennoch tendenziös, was allerdings erst bei einer genaueren Analyse auffällt.

"XY-Einzelfall": Die Zukunft von Fakenews
9,3
12 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Nutzer gelöscht
    Nutzer gelöscht · vor mehr als 3 Jahre

    Danke für diesen Tip auf den Artikel, den man sonst wohl nicht so leicht findet. (wer sucht schon die Richtigstellung einer deutschen Fake-Web-Site auf einer Londoner Investigativ-Seite.)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.