Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Antje Schrupp
Politikwissenschaftlerin, Journalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Antje Schrupp
Samstag, 20.08.2016

Weinen in der Muttersprache!

Schon Babies weinen unterschiedlich - je nachdem was ihre Muttersprache ist. Das Ergebnis der Studie ist auf den ersten Blick überraschend. Aber wenn man bedenkt, dass sie ja schon im Bauch der Mutter deren Sprache wahrnehmen und dass Spracherwerb keine rein geistige, sondern eine geistig-körperliche Angelegenheit ist, auch wieder nicht.

Weinen in der Muttersprache!
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!