Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Fundstücke

Chris Gerstmann
Community piq
Mittwoch, 02.12.2015

Unter Quadratschädeln - Das Phänomen Minecraft

Ich selber war über Jahre der Faszination Minecraft verfallen, gründete einen passenden YouTube-Channel, und verbrachte Stunden, bis oft tief in die Nacht damit Pixel Klötzchen zu stapeln. Wie kann ein Game dieser  simplen graphischen Qualität überhaupt noch in der heutigen oberflächlichen Welt bestehen?  Warum verlieren sich so viele Menschen stundenlang in einer blockigen Welt ohne eine bestimmte Aufgabe zu haben? Ist genau dies der Anreiz? Der folgende Artikel versucht genau diese Tatsachen genauer zu betrachten. 

Unter Quadratschädeln - Das Phänomen Minecraft

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor fast 5 Jahre

    Ha, und schon wieder ein Weihnachtsgeschenk gefunden: Den Quadratschädel zum Selber-basteln. Besten Dank!:)

  2. Magdalena Taube
    Magdalena Taube · vor fast 5 Jahre

    Danke fürs Teilen!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.