Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Frederik Fischer
Sub-, Pop- und Netzkulturkorrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Frederik Fischer
Donnerstag, 10.12.2015

Sind Coworking-Spaces die Rettung für ländliche Gebiete

In großen Städte herrscht Wohnungsmangel und auf dem Land frisst sich der Leerstand wie die Raupe Nimmersatt durch die Gemeinden.

Ländliche Regionen wieder lebenswerter zu machen, wird eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte. Ein kleiner Baustein für die Lösung des Problems, erspäht Tobias Schwarz in Coworking Spaces. Gemeinsam mit seiner Freundin tourte er diesen Sommer durch Europa und besuchte an jedem Ort mindestens einen Coworking Space. Diesen Text hat er von der Reise mitgebracht. 

P.S.

Ich habe diesen Monat eine Meetup-Reihe zum Thema gestartet und dort Gemeinschaftsprojekte im ländlichen Raum vorgestellt. Wer Interesse an dem Thema hat und in Berlin wohnt: Im Januar gibt es das nächste Treffen u.a. voraussichtlich mit dem abgelegenen Coworking Space Coconat.

Sind Coworking-Spaces die Rettung für ländliche Gebiete
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Zehra Spindler
    Zehra Spindler · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

    Genau das habe ich für meine Arbeit gesucht. Danke fürs Posten!

    1. Frederik Fischer
      Frederik Fischer · Erstellt vor etwa 4 Jahren ·

      Das freut mich. Ich hoffe, du findest etwas passendes im Münchner Umland.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.