Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Tino Hanekamp
Autor

Tino Hanekamp war Journalist und Musikjournalist, hat in Hamburg zwei Musikclubs gegründet (Weltbühne, Uebel & Gefährlich), einen Roman geschrieben (‚So was von da‘) und unlängst ein Buch über Nick Cave ('... über Nick Cave'). Er lebt als Autor und Übersetzer im Süden Mexikos.

Zum piqer-Profil
piqer: Tino Hanekamp
Freitag, 09.08.2019

Knarren für Mexiko — die Waffenschmuggler aus Texas und ein perfekter Teufelskreis

Was für ein Glück, dass es so was noch gibt: hochinvestigative Reportagen, die sich tief in eine Schattenwelt wagen und diese in all ihrer moralischen und gesellschaftlichen Komplexität und Wechselwirkung ausleuchten. Seth Harp muss Monate recherchiert haben für seine Reportage für den US-Rolling Stone über einen Waffenschmuggler-Ring in Texas, die derart ausführlich und spannend ist, dass man sie als Buch binden sollte. Das Set-Up allein ist wie Breaking Bad mit einem extra Schuss griechischer Tragödie: Der pensionierte Ex-Polizist und lizenzierte Waffenhändler Mike Fox muss sich um seine beiden zweijährigen Enkel kümmern, deren Mutter, Foxs Tochter, heroinabhängig ist. Aber das Geld reicht nicht, also hilft er einem Waffenschmuggler bei der Herstellung einer so genannten Minigun, die pro Sekunde 500 Schuss feuern kann. Die Minigun wird an die Kartelle in Mexiko verkauft, die Drogen in die USA schmuggeln. Auch Foxs Sohn war heroinabhängig und brachte sich schließlich um.

In den USA beherrschen seit längerem vor allem drei Themen die Öffentlichkeit: die Immigration aus dem Süden, die Drogenepidemie und die Sache mit den Waffen. Was dabei meist völlig unter den Tisch fällt, ist, dass die meisten der Waffen, die in Mexiko und anderen südlicheren Ländern so viel Elend anrichten und dafür sorgen, dass Menschen flüchten müssen und die USA mit Drogen überschwemmt werden, aus den USA stammen. Dort werden sie legal gekauft und dann illegal über die Grenze gebracht. Ein perfekter Teufelskreis.

In Mexiko kann man derartige Reportagen nicht schreiben. 

Knarren für Mexiko — die Waffenschmuggler aus Texas und ein perfekter Teufelskreis
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.