Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Annett Gröschner
Schriftstellerin und Journalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Annett Gröschner
Mittwoch, 30.11.2016

Indianerfilme der Gegenwart - Standing Rock

In deutschen Medien ist nicht viel über die Proteste der indigenen Bevölkerung gegen den Bau einer Pipeline in ihren Trinkwasserreservaten und heiligen Stätten von Standing Rock in North Dakota zu lesen. Auch als Anfang Oktober die beiden Filmemacherinnen Deia Schlosberg and Lindsey Grayzel wegen der Dokumentation der Proteste verhaftet wurden und ihnen wegen angeblicher Sabotage 30 Jahre Gefängnis angedroht wurden, war das in Deutschland kaum eine Meldung wert. Aber zum Glück gibt es das Internet und den Guardian. Mittlerweise haben sich 200 weitere Indianerstämme und Aktivisten aus aller Welt dem vielfältigen Protest angeschlossen. Die Obama-Administration ordnete im September einen temporären Baustopp an und Obama setzte sich für eine Verlegung der Strecke ein, nachdem durch die Bauarbeiten heilige Grabstätten der Lakota Sioux zerstört wurden.

Am 27. Oktober ging jedoch die Bereitschaftspolizei gegen die Demonstranten vor. Nun soll das Protestcamp der „Wasserschützer“, aufgelöst werden. Das hat der Chef des US Army Corps of Engeneers dem Stammesvorsitzenden Dave Archambault von Standing Rock mitgeteilt. Die Auflösung des Camps diene der Sicherheit der Teilnehmer, nicht zuletzt wegen der bald eisigen Temperaturen. Die Mitglieder des indigenen Netzwerks haben das als Fortsetzung von 500 Jahren Kolonisierung abgelehnt. Das unabhängige deutschsprachige Nachrichtenportal Radio Utopie hat die Vorgänge dokumentiert.

Einer der prominentesten Unterstützer der "Wasserschützer" ist der Sänger Neil Young. Zusammen mit Daryl Hannah hat er in einem offenen Brief Präsident Obama aufgefordert, seine Anstrengungen zu intensivieren, ehe Trump die Macht übernimmt. „We are calling upon you, President Barack Obama, to step in and end the violence against the peaceful water protectors at Standing Rock immediately.”

Indianerfilme der Gegenwart - Standing Rock
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!