Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Florian Meyer-Hawranek
Head of Content, PULS

Redakteur bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks | u.a. für den Podcast "Einfach machen" und die Reportagereihe "Die Frage" | davor: Reporter für Fernsehen, Hörfunk und Print u.a. für quer | unterwegs in München, im Netz und in Lateinamerika

Zum piqer-Profil
piqer: Florian Meyer-Hawranek
Freitag, 19.10.2018

Hinterm Feuilleton geht’s weiter: Dieser Podcast bringt Kulturjournalismus auf die Straße

"Lakonisch elegant wie im literarischen Salon", so will der neue Kulturpodcast von Deutschlandfunk Kultur sein. Und dabei "rau und ehrlich wie im Kellerclub". Wer so einen Anspruch formuliert, der darf natürlich thematisch nicht allzu eng fahren. Das junge (und ziemlich gut ausgewählte) Podcast-Team von "Lakonisch Elegant" beackert deshalb Themen von "Popkultur-Aufregern", Literatur und Film, bis hin zur "abgehoben hohen Hochkultur". Die erste Folge beschäftigt sich mit unserer Debatten- und Diskurskultur: "Rechter reden: Wie debattieren wir heute?" Herausgekommen ist eine Spurensuche, was heute noch als sagbar gilt und wer was wo und wie sagen darf. Mit dabei: der nicht wirklich Kellerclub taugliche Martin Walser als Aufhänger sowie u. a. Oliver Polak und Mariam Lau.

Was ich (bis auf den Einstieg) schon an der ersten Folge gut fand: "Lakonisch Elegant" bringt Kultur ins echte Leben. In diesem Fall auf die Buchmesse. Klingt einfach, aber: Das Team macht es sich schwer. Und das ist gut. Das Thema sitzt, die Buchmesse fließt als passende Kulisse ein, nicht als Selbstzweck ("Wir müssen mal was zur Buchmesse machen, weil Buchmesse ist"). Heraus kommt eine Diskussion über die politische Bedeutung von Kultur und darüber, wo die Auseinandersetzung damit stattfinden soll. Das Besondere: Es ist ein Kulturpodcast, der echt ist. Eben kein Tischgespräch mit vier Leuten, die ihre höchstwertigen Mikrofone neben ihre nicht weniger hochwertigen Espressotassen stellen, sondern der Podcast findet vor Ort statt. Draußen. Im Leben, wo Kultur stattfindet. Muss man nicht gleich lieb haben, aber sollte man mal reinhören. "Elegant Lakonisch" ist locker, politisch, meinungsstark. Um wirklich im Kellerclub zu bestehen, darf es aber ruhig noch ein wenig rougher werden.

Seit gestern gibt es übrigens auch die zweite Episode von "Lakonisch Elegant": #2 Wo lebt die Popkultur 2.0?

Hinterm Feuilleton geht’s weiter: Dieser Podcast bringt Kulturjournalismus auf die Straße
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.