Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Rainer Sigl
Journalist Print/Online/Radio, Blogger; Textarbeiter
Zum piqer-Profil
piqer: Rainer Sigl
Montag, 09.01.2017

Die Tiere von "Dishonored" sind mehr als nur Staffage

Wenn Tiere in Computerspielen vorkommen, sind sie meist entweder unspektakulärer atmosphärischer Teil der Deko, simple Feinde oder aber schnöde Materialspender, die wir zum Erledigen der nächsten Sammelquest abernten müssen. Nicht so in der Spielereihe "Dishonored": In Arkanes Schleich-FPS spielt die Fauna der zwischen Magie und Industriezeitalter angesiedelten Spielewelt eine besondere Rolle. 

Andreas Inderwildi hat - nach seinem hier bei piqd bereits erwähnten Rundgang durch die Kunstgeschichte von "Bloodborne" - in seinem aufwendig bebilderten Essay  einen genauen systematischen Blick auf die vielgestaltige Tierwelt von "Dishonored" geworfen und lässt dabei auch die Primärquellen, die überall in den Spielen versteckten Bücher, Dokumente und Briefe, ausführlich zu Wort kommen. Die Reise führt von der besonders markanten Walfangindustrie der fiktiven Welt über die Naturwissenschaften bis hin zu den Salons der Oberschicht und Tätowierungen der Hafenarbeiter.

Animals are many things in the world of Dishonored, and they intersect with most aspects of human existence presented in these games, sometimes in surprising or interesting ways. [...] There are quite a few (indie) games, like Abzu or Shelter, that show an intense and overt interest in animals and their habitats, but there’s very few that manage (or even try) to acknowledge the presence of animals even within the most human stories and environments. The creators of Dishonored realise that in order to create an illusion of a believable world, it’s impossible to ignore the many ways in which the existence of humans and animals collide, however subtly.

Die Tiere von "Dishonored" sind mehr als nur Staffage
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!