Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Tino Hanekamp
Autor

Tino Hanekamp war Journalist und Musikjournalist, hat in Hamburg mit Freunden zwei Musikclubs gegründet (‚Weltbühne‘, 'Uebel & Gefährlich’) und einen Roman geschrieben (‚So was von da‘). Derzeit lebt er im Süden Mexikos, wo er schreibt, die Tiere füttert und seine wundersame Frau liebt.

Zum piqer-Profil
piqer: Tino Hanekamp
Sonntag, 19.03.2017

‚Der Unzumutbare‘ — mach mir den Maxim oder: jetzt mal richtig einen Billern

Wer mehr über Maxim Biller wissen möchte, und wer will das denn nicht — Maxim Biller! Berserker (‚Das Literarische Quartett‘), Großschriftsteller (‚Liebe Heute‘ etc.), Brutalscheiterer (‚Biografie‘), Krawallkolumnist (FAS etc.), ewiger Jude, Wutmensch, Egomane und Wasnichtnochalles — Maxim Biller ist ein Phänomen in all seinen Facetten, und Stefan Willeke, der Chefreporter der ZEIT, hat ihn in den vergangenen Monaten immer wieder getroffen, um ihn zu verstehen. Fazit: "Biller spinnt.“ Unter anderem. Toller, langer Text über einen Menschen, der in dieses Land nicht passt, vielleicht nicht mal in diese Welt, der aber immer wieder versucht da zu sein, er selbst zu sein, sich nicht korrumpieren zu lassen, und es sich dabei mit allen verscherzt. Erst wenn er irgendwann mal nicht mehr ist, werden ihn alle vermissen.

‚Der Unzumutbare‘ — mach mir den Maxim oder: jetzt mal richtig einen Billern
6,7
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!