Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Fundstücke

Abschiebebeobachterin

Natalie Mayroth
Journalistin & Kulturwissenschaftlerin
Zum piqer-Profil
Natalie MayrothMontag, 29.01.2024
Ich kann eine Abschiebung aber nicht rückgängig machen oder stoppen. Als Abschiebebeobachterin soll ich gewährleisten, dass jemand von nichtstaatlicher Seite dabei ist, der für Betroffene als Ansprechpartnerin vor Ort ist und genau hinschaut, sodass keine oder zumindest wenige Fehler bei Abschiebungen passieren. Ich habe gelernt, dass meine Arbeit durchaus einen Unterschied machen kann. 

Das erzählt Marie, die seit 2021 am Berliner Flughafen arbeitet, der Fluter-Reporterin Mirjam Ratmann. Stand Januar 2024 wird in Deutschland von 14 Flughäfen aus abgeschoben. An fünf Standorten sind Abschiebebeobachter:innen wie sie tätig. Träger sind dabei Organisationen wie die Caritas oder die Diakonie, eingreifen können sie nicht, aber mit Betroffenen sprechen, Unregelmäßigkeiten dokumentieren und sammeln. Zuvor war Marie im Flüchtlingsrat aktiv, bei einer Seenotrettungsorganisation und an der EU-Außengrenze, um dort Geflüchtete zu unterstützen. Ihre Arbeitszeiten sind unregelmäßig, sagt sie, erst ein paar Tage vorher erfährt sie, wann Rückführungen stattfinden. Und sie muss sich Distanz aufbauen. Sonst wird es schwierig, lange durchzuhalten

Maries Arbeit wird konkret, wenn die Landespolizei die Personen an die Bundespolizei übergibt: 

.... fange ich an zu beobachten, notiere mir Dinge und suche das Gespräch mit den Betroffenen: Hat die Person die Möglichkeit zu kommunizieren? Sind Dolmetscher:innen zugegen? Hat die Person Gepäck und Geld dabei? Hat sie Klamotten an? Hat sie Zugang zu einem Handy? Ich habe es schon erlebt, dass Menschen nur im Bademantel vor mir standen oder Kinder zum Dolmetschen eingesetzt wurden. Bei Einzelmaßnahmen sind nämlich keine Dolmetscher:innen anwesend.

 


Abschiebebeobachterin

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 3
  1. Theresa Bäuerlein
    Theresa Bäuerlein · vor 23 Tagen

    Es klingt nach einem so wichtigen Job, wie schade, dass es dafür bisher keine rechtliche Grundlage gibt. Interessant auch, dass neben den Bundesländern auch Diakonie und die Caritas ihn finanzieren. Wenn ich so etwas lese, frage ich mich, ob es vielleicht doch falsch war, aus der Kirche auszutreten...

  2. Martha Sophie Marcus
    Martha Sophie Marcus · vor 25 Tagen

    Interessantes Thema, aber in diesem Text sind ein paar Sätze in irgendeinen Häcksler geraten. Lieber noch einmal gründlich Korrektur lesen. Alles Beste!

    1. Natalie Mayroth
      Natalie Mayroth · vor 25 Tagen

      Danke für den Hinweis

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Fundstücke als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.