Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
forum verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

forum

Hoch die Tassen! piqd ist tot!
(Lang lebe forum!)

Quelle: DALL-E

Hoch die Tassen! piqd ist tot! (Lang lebe forum!)

Marcus von Jordan
piqd cofounder
Zum picker-Profil
Marcus von JordanMittwoch, 06.03.2024

Freunde der Neugier und der wohlgenährten Ahnungslosigkeit!

Jetzt ist schon wieder was passiert...
Also wir haben einen neuen Träger. Der heißt Nikolaus von Taysen und ist digitaler Unternehmer.

Der eine oder die andere von euch hat ihn vielleicht bemerkt, als er vor ein paar Jahren „forum.eu“ versucht hat. Das war ein sehr ehrgeiziger und genereller Versuch, europäische Öffentlichkeit digital abzubilden. Hat nicht geklappt, war zu früh zu teuer und der Markt und seine Teilnehmer viel zu träge. Aber klar wurde da viel gelernt und viel Netzwerk aufgebaut.

Nikolaus ist schon eine Weile mein Freund und hat jetzt die Idee gehabt, doch nochmal einen Versuch zu starten in Sachen „Europäische Öffentlichkeit“ und zwar ganz „lean“ und aufbauend auf piqd.

Das machen wir jetzt. Nikolaus übernimmt 90% der Stiftung, 10% bleiben bei Konrad Schwingenstein, ich bleibe Geschäftsführer, das Projekt bleibt gemeinnützig.

Dazu werden wir die Plattform kurzfristig umbenennen in forum.eu - ist eh der bessere Name.

Wir werden an der Technik erstmal nichts ändern, die Oberfläche bleibt erstmal, was sie ist. Kanäle bleiben auch.

Was wir inhaltlich tun ist, dass wir das ausbauen, was wir in der Vergangenheit die euro-piqs genannt haben. Wir finden also spannende Kurator’innen für einzelne europäische Nachbarländer, die uns einen oder maximal zwei herausragende Beiträge im Monat aus diesem Land suchen, wir verhandeln die Lizenzrechte, übersetzen und veröffentlichen in voller Länge bei piqd....äh...forum.eu.

Wir wollen kein Europamagazin werden, sondern ein europäisches Magazin. Soll heißen, die EU und ihre Institutionen und europäische Politik bleiben einfach ein (wichtiges) Thema. Wir wollen europäische Perspektiven liefern. Auf alles. Wir wollen euren Fokus noch weiter aufziehen und hören, was die Nachbarn sagen, an was sie gerade glauben, was sie inspiriert und was sie bewegt.

Wir wollen auch hier weder aktuell, noch vollständig, sondern ausschließlich relevant sein. Es soll nicht viel mehr Inhalt werden, aber er soll noch zwingender werden.

Gerade toben wir wieder los wie ein Haufen Ferkel in Sachen Fundraising. Wir haben lediglich Geld für wenige Monate und brauchen neue Spenden und Sponsoren.

Wenn das gelingt und das Produkt gelingt, dann suchen wir nach Partnern im Ausland, die sich als Träger anbieten für Partner-Plattformen, mit denen wir dann Marke, technische Plattform und redaktionelles Netzwerk teilen. Aber eins nach dem anderen.

Ja ich weiß - dickes Brett wieder. Aber das Schöne ist: uns gibts ja schon, ihr seid schon da und also wirken wir schon.

Was wir von euch wollen jetzt:

Erstens, dass Ihr uns weiter vertraut und piqd...äh...forum weiter nutzt und teilt.

Zweitens, dass Ihr uns Feedback gebt auf diese Pläne und ggf. Vorschläge macht, wenn euch extrem gute Kurator’innen einfallen für europäische Nachbarländer. Wir müssen überhaupt nicht gleich alles machen. Wenn wir erstmal 10 im Monat schaffen, ist es super.

Drittens, dass Ihr uns unterstützt. Klar bleiben wir dran an Stiftungen, Fördertöpfen und Ausschreibungen - bitte macht uns aufmerksam auf alles, was euch da auffällt. Eure Spenden sind für uns aber das Wichtigste! Und wir wollen mit dem angepassten Konzept wieder wachsen und mehr Spender'innen finden. 


Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 26
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor einem Monat

    Der Name, ach ja... ich liebe das ursprüngliche Konzept FORUM. Jaja die alten Römer.
    Aber ja - das Wort ist heutzutage total ausgelutscht.
    Noch.
    Vielleicht wird man im Rückblick mal sagen, dass das die Geburt des echten europäischen Forums war und kaum einer weiß noch, was die anderen haufenweise kleinen internet-foren gewesen sind :- ).

    Vielleicht hätte man aber auch das - wesentlich seltener genutzte - AGORA nehmen können?

    Unabhängig davon:
    Viel Erfolg!

  2. Lutz Müller
    Lutz Müller · vor einem Monat

    Kennt ihr European Focus? Journalisten von neun Nachrichtenredaktionen veröffentlichen wöchentlich einen Newsletter zu Themen, die alle angehen. Sie geben Perspektiven verschiedener Länder wieder, also genau das, was ihr vorhabt. Allerdings liefern sie eher Denkanstöße in kurzer Form. Piqd geht da schon viel weiter in die Tiefe.
    https://europeanfocus.eu/ Teresa Roelcke vom Tagesspiegel ist auch dabei; aus einem ihrer Newsletter-Beiträge hatte ich hier schon mal zitiert.

    Ansonsten gab es ja auch Rückmeldungen zu dem neuen Namen. Der Website- und Domain-Name ist vielleicht weniger bedeutend. Aber Foren gibt es so viele. Um neue Interessent’innen anzusprechen, wird es neben den Inhalten auch darauf ankommen, was bei Google & Co. oben drauf steht.

    Danke für eure Arbeit und viel Erfolg mit dem neuen Projekt!

    1. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      Danke Lutz!
      Ja ich habe die auf dem Schirm und muss dringend Kontakt aufnehmen...muss so viel gerade :) Finde die ziemlich super!

      Und Name - ich bin etwas überrascht...über die Jahre war das Feedback auf den Namen eigentlich immer kritisch. Ich tendiere dazu, es einfach nicht so wichtig zu nehmen...

    2. Lutz Müller
      Lutz Müller · vor einem Monat

      @Marcus von Jordan Mit dem Namen Piqd konnte ich zunächst auch nichts anfangen. Bin zufällig über eine Recherche zu euch gekommen, sah dann, dass es so viele Anregungen gibt. Das breite Spektrum und die Durchdringung machen es.

      Vielleicht hilft schon eine treffende Namenserweiterung zum Forum, in der Art wie die einzelnen Kanäle auf Piqd benannt sind.

    3. Vera Kahlenberg
      Vera Kahlenberg · vor einem Monat

      @Lutz Müller Ich finde forum.eu einfach nur gähn 🥱
      Sorry, muss ich mal so deutlich sagen. Vielleicht geht da noch was kreativeres 🤔

      Ansonsten was das neue Konzept angeht bin ich abwartend, ich fand piqd so wie es war einfach großartig. Ich hoffe, das geht nicht verloren. Eine Spende ist in Arbeit 😉

    4. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      @Vera Kahlenberg wird einfach nur besser :)
      also für dich dann halt alles außer dem Namen.
      best
      m

    5. Lutz Müller
      Lutz Müller · vor einem Monat · bearbeitet vor einem Monat

      @Vera Kahlenberg Ich sehe forum.eu genauso langweilig wie es in anderen Kommentaren schon eingeschätzt wurde. Was ich sagen wollte: Dieser Websitename kann natürlich auch für etwas ganz Ansprechendes als Link dienen. Wenn dann aber noch Forum.EU nackt darüber steht, wird damit keine PR zu machen sein. Ja, es wird die meisten davon abhalten, einen Klick zu wagen, es sei denn, eine mitreißende Ankündigung kommt damit herüber.

      Der Name ist schon extrem wichtig. War es bei Piqd (ich bin erst seit zwei Jahren dabei) die Neugier, das Mysteriöse am Namen, was Klicks erzeugte? Inhalte und Erscheinungsbild sind ausschlaggebend. Studien haben gezeigt, dass die allermeisten Nutzer’innen nach Aufruf einer Internetseite sich innerhalb von zehn Sekunden entscheiden, ob sie weiterlesen bzw. auf der Website weiterklicken oder diese verlassen. (Habe ich mal auf einer Fortbildung vor 20 Jahren gelernt.)

      Dass sich niemand gern von Liebgewordenem verabschiedet, ist natürlich. Auch piqd.eu, wie bereits vorgeschlagen, löst das Problem nicht, sollte CH, vielleicht auch UK … einbezogen werden.

  3. Franz Kaspar
    Franz Kaspar · vor einem Monat

    Freue mich sehr für euch, für die Gesellschaft und für mich. Den anderen schließe ich mich mit Blick auf den neuen Namen an. "piqd.eu" ist glaube noch zu haben ;)

  4. Gaba Schneider
    Gaba Schneider · vor einem Monat

    Oh nein Bitte den Namen nicht ändern!
    Piqd klingt sperrig :-) kantig außergewöhnlich sympathisch einzigartig.
    machte neugierig
    Forum.eu na ja für mich klingt das nicht so ansprechend. eher geschäftlich unternehmerisch. nicht lustvoll spielerisch verbindend
    nicht gemeinschaftlich ( ja sry EU :-)

    1. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      Hallo Gaba,
      die einen sagen so und die anderen so - uns hat auch echt viel Kritik an "piqd" erreicht über die Jahre...hat manche richtig aufgeregt :D - forum ist halt eine klarere Variante und wenn es zu einem RollOut kommt in andere Länder, schon deutlich besser glaube ich. Teile aber trotzdem deinen Abschiedsschmerz!

  5. Ferdinand H
    Ferdinand H · vor einem Monat

    Super. Das freut mich zu lesen. Das vorgestellte Konzept erinnert mich ein wenig an den Courier International aus Frankreich. Allerdings ist das eine Zeitschrift. Fand das damals schon ein super Konzept und hab mich geärgert das es das nicht in Deutschland gibt.

    1. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      Schauen wir mal.. vielleicht können wir ja kooperieren mit denen..
      Danke!

  6. Klaus Hannemann
    Klaus Hannemann · vor einem Monat

    Das ist mal eine sehr !!! gute Nachricht. Freue mich auf Eure Artikel und werde Euch in jedem Fall weiter finanziell unterstützen.

    1. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      Danke Klaus - diese Nachrichten tun so gut!
      Wir geben uns weiter alle Mühe und freuen uns wirklich sehr über jede Unterstützung, weil wir sie nämlich dringend brauchen :)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal forum als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.