Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Emran Feroz
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Emran Feroz
Montag, 21.10.2019

Wie ein Dorf durch ein Massaker erschüttert wurde

Das kleine Dorf Jawdara befindet sich in der ostafghanischen Provinz Nangarhar. Lediglich 70 Familien leben dort – und in diesen Tagen machen sie wortwörtlich die Hölle durch. 

Am vergangenen Freitag wurde die einzige Moschee von Jawdara zum Ziel eines Selbstmordattentäters. Er betrat das Gotteshaus während des Freitagsgebetes, jagte sich in die Luft und tötete 73 Menschen.

Es gibt keine Familie, die keine Toten zu beklagen hat. 

"Das Dorf ist ruiniert. In jedem Haus gibt es Waisenkinder", sagt Mawlawi Sadaqat, ein lokaler Geistlicher.

Getötet wurden u. a. der einzige Arzt im Dorf, zwei Lehrer und mindestens 23 Kinder

Bis jetzt hat sich niemand zum Anschlag bekannt. Die Dorfeinwohner gehen allerdings von einem IS-Hintergrund des Täters aus. Die afghanische IS-Zelle ist vor allem in Nangarhar aktiv und tötet dort regelmäßig Zivilisten. 

Wie ein Dorf durch ein Massaker erschüttert wurde
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.