Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Emran Feroz
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Emran Feroz
Mittwoch, 21.12.2016

Verfolgte Uiguren haben in der Unruheregion Kaschmir eine neue Heimat gefunden

Lesenswertes Porträt der Familie Abdullah, einer uigurischen Familie, die ihre chinesische Heimat verlassen musste und im indischen Teil Kaschmirs eine neue Heimat fand.

Uiguren, eine muslimische Minderheit in China, sind seit Jahrzehnten staatlichen Repressalien ausgesetzt. Währenddessen gilt auch Kaschmir als Unruheherd, in dem Muslime (die in Indien ebenfalls eine Minderheit sind, wenn auch eine große) von der indischen Armee unterdrückt werden. 

Für die Familie Abdullah sind die Zustände in Kaschmir dennoch kein Vergleich zu jenen in China. Dort würde jeglicher Protest - wie es ihn in Kaschmir zahlreich gibt - sofort niedergeschlagen werden. 

Verfolgte Uiguren haben in der Unruheregion Kaschmir eine neue Heimat gefunden
5
0 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!