Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Eric Bonse
Finanzkrise, Eurokrise, Deflations-Gefahr: Als EU-Korrespondent in Brüssel wird man notgedrungen zum Wirtschaftexperten.

Studium der Politikwissenschaft in Hamburg, danach als freier Journalist nach Paris, wo mich das "Handelsblatt" engagiert hat. Seit 2004 lebe und arbeite ich in Brüssel, seit 2010 wieder freiberuflich, u.a. für "taz" und "Cicero". Zudem betreibe ich den EU-Watchblog "Lost in EUrope".

Zum piqer-Profil
piqer: Eric Bonse
Donnerstag, 12.04.2018

Selmayr ist überall

Die "Causa Selmayr" erregt immer noch die Gemüter. In der kommenden Woche wird sich das Europaparlament erneut mit der undurchsichtigen Blitz-Beförderung des deutschen Juristen in der EU-Kommission befassen. Dann könnte es auch für den deutschen EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) ungemütlich werden, der die Verteidigung übernommen hat. 

Allerdings ist Selmayr nicht allein - auch im EU-Parlament gibt es immer wieder erstaunliche Blitz-Karrieren. Das war schon unter Martin Schulz so - und geht unter dem neuen Parlaments-Präsidenten Antonio Tajani munter weiter. Quereinsteiger aus den Kabinetten werden über Nacht zu gut bezahlten Direktoren der Verwaltung befördert - "parachutage" nennt man das in Brüssel.

Doch damit soll nun Schluss sein - fordert eine Gruppe von Abgeordneten. Sie wollen den Fall Selmayr nutzen, um auch im eigenen Haus aufzuräumen.

Selmayr ist überall
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!