Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Pavel Lokshin

Als Journalist langjähriger Russlandbeobachter - zuletzt vor Ort in Moskau

Zum User-Profil
piqer: Pavel Lokshin
Samstag, 11.06.2016

Netzpolitik in Polen: Kaczynskis Kill-Switch

Gestern hat die regierende konservative Partei "Recht und Gerechtigkeit" ein verschärftes Antiterrorgesetz durch den Sejm gejagt: Jetzt bekommt Polens Inlandsgeheimdienst ABW ohne Richtervorbehalt Zugriff auf sämtliche Personendaten aller Polen und darf - ebenfalls ohne Richtervorbehalt - Webseiten sperren lassen, die als eine "Gefahr für die nationale Sicherheit" des Landes gelten. 

Im Falle eines Ausnahmezustandes darf die ABW nun offenbar alle Telekommunikationskanäle in einem bestimmten Gebiet abschalten, zum Beispiel einer ganzen Stadt den Internetzugang abdrehen. Das wäre der erste implementierte "Internet Kill Switch" in einer westlichen Demokratie - in Indien, Brasilien oder Türkei haben die Behörden längst entsprechende Befugnisse.

Netzpolitik in Polen: Kaczynskis Kill-Switch
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.