Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Montag, 26.09.2016

Heißer Herbst in der Ukraine

Wenn in den vergangenen zwei Jahren von der Ukraine die Rede war, dann meist nur von der Außenpolitik bzw. vom kriegerischen Konflikt mit Russland und seinen Statthaltern im Donbass. Bohdan Butkevych schaut nun in The Ukrainian Week dezidiert auf die innenpolitische Lage in Kiew und prophezeit einen heißen Herbst, in dessen Verlauf die Entscheidung zu Neuwahlen heranreifen könnte. Die regierende Koalition der Präsidentenpartei Block Petro Poroschenko mit der Volksfront des gestürzten Premiers Arseni Jazenjuk ringt zwar um Ruhe in der Werchowna Rada, dem ukrainischen Parlament. Aber die wachsende Unzufriedenheit in der Bevölkerung und die Machtspiele der Oligarchen, die das Geschehen auf der politischen Bühne in Kiew oft aus dem Hintergrund heraus steuern, könnten zu neuen Konflikten führen - Eskalation nicht ausgeschlossen. Zugegeben: Der Text von Butkevych ist eher etwas für Liebhaber von innenpolitischen Detailanalysen, aber die Lektüre lohnt sich.

Heißer Herbst in der Ukraine
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!