Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Pavel Lokshin
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Als Journalist langjähriger Russlandbeobachter - zuletzt vor Ort in Moskau

Zum piqer-Profil
piqer: Pavel Lokshin
Montag, 06.03.2017

Gesucht: Putins Hofphilosoph

Immer wieder flammt diese Debatte auf: Wer ist nun Putins großer Einflüsterer? Putins Beichtvater Tichon? Der Neo-Eurasianer Alexander Dugin, den europäische Medien gern zum „Putin-Berater" erklären? Liegt die Antwort vielleicht in den Büchern von Iwan Iljin? Der ultrakonservative russische Philosoph floh vor den Bolschewiken nach Deutschland und starb nach dem Zweiten Weltkrieg im Schweizer Exil. Einige westliche Beobachter wie Timothy Snyder halten ihn für Putins großen Ideologielieferanten.

Doch darf man Iljins Bedeutung nicht überbewerten, schreibt die amerikanische Politikwissenschaftlerin und Russlandexpertin Marlene Laruelle. Putin habe sich nur selten auf Iljin bezogen, andere russische Denker habe er viel öfter zitiert. Das ideologische Pantheon der Kremls ist vielfältig und im Fluss begriffen, daher muss die Suche nach Putins ideologischem Übervater scheitern.

Gesucht: Putins Hofphilosoph
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!