Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Seite Eins

Rico Grimm
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Sonntag, 02.08.2020

Deutschland könnte für Europa sein, was Schweinsteiger für das Fußball-Nationalteam war

Der britische Historiker und Intellektuelle Timothy Garton Ash schafft es in diesem Beitrag in vergleichsweise wenigen Worten die außenpolitische Rolle Deutschlands nach dem großen EU-Paket auf den Punkt zu bringen: "Germany can never be the prancing hegemon, just the steady, skilful football midfielder who keeps the whole team together." Ergo das, was Bastian Schweinsteiger für das Nationalteam bei der Fußball-WM 2014 war. In jeder Zeile dieses Textes spüren wir Leser:innen, wie erleichtert Timothy Garton Ash ist, dass Deutschland nun (endlich?) sein ganzes politisches Gewicht einsetzt, um die Europäische Union zu stärken. Er sieht aber auch zwei Probleme:

1. Die öffentliche Meinung in Deutschland. Traditionell halten viele Deutsche ihr Land für eine bessere, größere Schweiz, sie halten sich gerne raus aus der "dreckigen" Außenpolitik. Das kann, laut Ash, nicht so bleiben. Außenpolitik müsse raus aus den Elitenzirkeln und rein in die öffentliche Debatte, dort erst könne Deutschland zu sich finden und den "Balanceakt" vollziehen, den es laut Ash brauche. 

2. Denn ohne internationale Partner kann Deutschland nicht die großen Krisen unserer Zeit angehen: Japan, Australien, und ja, auch die USA wird die Bundesregierung brauchen, um Klimakrise, Corona und die Geopolitik Ostasiens (China!) zu meistern. Wie immer, wenn es um das eigene Land geht, lohnt es sich, zu lesen, was im Ausland gesagt wird. In diesem Fall um so mehr. 

Deutschland könnte für Europa sein, was Schweinsteiger für das Fußball-Nationalteam war

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Seite Eins als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.